Blutsfreunde

 

Schottland, Anno 1768 . . .

Nach einem folgenschweren Streit mit seinen Stiefbrüdern flieht der junge Daniel Kenneth überstürzt von der elterlichen Burg.

Kurz darauf findet er Aufnahme in einem kleinen Wanderzirkus. Nach einiger Zeit plagen ihn sehr reale Träume, in denen ihn ein Fremder um Hilfe bittet. Daniel entdeckt, dass der fremde Mann in einem der Zirkuswagen gefangen gehalten wird und beschließt ihn zu befreien.

Schon bald nach der Rettung wird ihm klar:

Nicolas Krolov umgibt ein düsteres Geheimnis . . .

Leseprobe

Kapitel 1

Kapitel 2