Kurzbeschreibung Blutspiele

Teil 5 der Vampirsaga Blutsfreunde

 

Luke Frasier bittet Daniel und Nicolas ihm bei der Aufklärung einer mysteriöser Mordfälle zu helfen. Sie finden schnell die Spur des Killers, doch dabei gerät Nicolas in die Hände einer Gruppe, die einem perversen Hobby nachgehen: der Menschenjagd. Deren Anführer, Steven Birmingdale, zwingt den  unsterblichen Vampir, fortan bei ihren Todes-spielen das Opfer zu sein. Um Nicolas gefügig zu halten entführte er Brendan, Shawna und Lukes Tochter und droht, sie zu töten. Während Daniel und Luke vergeblich versuchen Nicolas zu befreien, fordert Birmingdale von seinem Gefangenen immer schrecklichere Dinge. Schließlich zwingt er Nicolas dazu die größte vampirische Todsünde zu begehen, die Erschaffung eines blutrünstigen Vampirs.

 

Leseprobe

Prolog

Kapitel 1:  Der Vampirmörder

Kapitel 11:  Das Spiel beginnt

Gerdi M. Büttner [-cartcount]